Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

 

 

 

  Für gutes und gesundes Sehen

-> Licht spielt im Lebensalltag eine wichtige Rolle(1)

Licht ist unverzichtbar für das Sehen
- Wahrnehmung der Umwelt: Formen, Details, Farben.

Blau-Türkises Licht bewahrt das allgemeine Wohlbefinden
- Steuerung des Schlaf-/Wach-Rhythmus, Stimmung, kognitive Leistungen usw.

-> Licht kann aber auch die Ursache für vorzeitige Alterung der Augen sein(2, 3)

UV-Strahlen sind für die Augen ebenso gefährlich wie für die Haut. Die Belastung durch UV-Licht summiert sich im Laufe des Lebens, beschleunigt die Alterung der Augen und kann zur Entstehung von Grauem Star (Katarakt) beitragen.

Blau-violettes Licht wurde als schädlich für Netzhautzellen identifiziert(1). Durch langfristige Belastung der Augen kann blau-violettes Licht für das Auftreten einer AMD (altersbedingte Makuladegeneration) mitverantwortlich sein.

Crizal Prevencia mit bahnbrechender selektiver Entspiegelungstechnologie:

Crizal Prevencia kombiniert 3 Haupteigenschaften miteinander:

1. Vorbeugung der vorzeitigen Alterung der Augen durch gezieltes Herausfiltern von schädlichem Licht
(Blau-Violett und UV)…

    …wodurch die Belastung der Augen durch BLAU-VIOLETTES LICHT reduziert und das Risiko für das ABSTERBEN VON NETZHAUTSTELLEN minimiert wird(4)*      
…und bietet einen 25 MAL HÖHEREN UV-SCHUTZ im Vergleich zum ungeschützten Auge. Brillengläser mit Crizal Prevencia weisen einen hervorragenden UV-Schutz auch für farblose Gläser auf**.

2. Bewahrung des Wohlbefindens (Schlaf- und Wachzyklen, Stimmung, kognitive Leistung usw.), da das positive sichtbare Licht durchgelassen (inklusive Blau-Türkis) wird.

3.Klare Sicht auf lange Sicht durch umfassenden Schutz vor:

 

* Crizal® PrevenciaTM reflektiert 20 % des blau-violetten Lichts und reduziert ein mögliches, durch blau-violettes Licht hervorgerufenes Absterben retinaler Pigmentzellen um 25 %. Dieser Wert kann je nach Glasmaterial geringfügig abweichen. Von Essilor und dem Institut de la Vision Paris durchgeführte in vitro Versuche. Photosensibilisierte retinale Pigmentepithelzellen wurden blau-violettem Licht ausgesetzt, wobei die Bestrahlungsintensität auf die zur Netzhaut vordringende, natürliche Sonnenstrahlung eines 40 Jahre alten Auges genormt war.
**
E-SPF wurde von Essilor entwickelt und ist eine Formel zur Bestimmung des gesamten UV-Schutzes eines Brillenglases. E-SPF 25 für alle Crizal Prevencia, Crizal Forte UV, Crizal Alizé UV, Crizal Easy UV und Optifog mit Crizal UV Brillengläser, außer Essilor OrmaTM mit E-SPF 10. E-SPF 50+ für alle Crizal Sun UV und Optifog Sun mit Crizal UV Sonnenschutzgläser. Der E-SPF bezieht sich nur auf das Brillenglas. Z. B. 25 E-SPF bedeutet, Brillenträger sind 25 Mal besser geschützt als Menschen, die keine Brille tragen. Berücksichtigt wird keine direkte Bestrahlung der Augen, die auf externen Faktoren beruht (z. B. Gesichtsform des Brillenträgers, Fassungsdesign und Trageposition etc.).

Referenzen:
1. Taylor HR, West S, Munoz B, et al. The long-term effects of visible light on the eye. Arch Ophthalmol. 1992;110:99-104 [FN 51].
2. Fletcher AE, Bentham GC, Agnew M, et al. Sunlight exposure, antioxidants, and age-related macular degeneration. Arch Ophthalmol. 2008;126:1396-1403 [FN 54].
3. Ishikawa H, Onodera A, Asakawa K, Nakadomari S, Shimizu K. Effects of selective-wavelength block filters on pupillary light reflex under red and blue light stimuli. Jpn J Ophthalmol. 2012;56(2):181-6 [FN 82].
4. Arnault E, Barrau C, Nanteau C, et al. Characterization of the blue light toxicity spectrum on A2E-loaded RPE cells in sunlight normalized conditions. Poster presented at: Association for Research and Vision in Ophthalmology Annual Meeting; May 5-9, 2013; Seattle, WA.